Bürgerinitiative Pro Umfahrung - Contra Amtstunnel e.V.
Bürgerinitiative Pro Umfahrung - Contra Amtstunnel e.V. 

Gesamtumfahrung als Verbindung der Teile West und Ost

Im Jahr 2014 hat der Stadtrat zwei grundlegende Entscheidungen gefällt: Die Untersuchung einer Umfahrung als Alternative zum B2-Innenstadttunnel und die Erstellung eines Verkehrsentwicklungsplans (VEP). Damit ist erstmals die Planung einer Umfahrung ohne(!) den B2-Innenstadttunnel möglich, was vom Altbürgermeister nie zugelassen wurde. Es geht jetzt um die Verbindung von West-Umfahrung und Nordost-Umfahrung zu einer optimalen Gesamtumfahrung. 


Der Verkehrsentwicklungsplan  ordnet den Verkehr innerhalb der Stadt sowohl für den Autoverkehr als auch für den Nahverkehr mit Bus und Bahn und nicht zuletzt für Radler und Fußgänger. Wichtig ist dabei die Erreichbarkeit der Innenstadt und die Vermeidung von Schleichverkehr in Wohngebieten. Maßstab  des Verkehrsentwicklungsplans sind die Bedürfnisse der Stadt und ihrer Bürger.  Die Stadt muss sich gegen den Verkehrsdruck von außen wehren!

Die Stadt ist ein hoch belasteter Verkehrsknoten, wie folgende Grafik der im Stadtgebiet täglich gefahrenen Autokilometer zeigt:

Die Belastung des "Verkehrsknotens Starnberg" zeigt die Lärmkarte von Starnberg.

Weite Teile von Starnberg sind Lärmsanierungsgebiet, d.h. zum Wohnen nicht geignet!

Das zentral angeordnete Straßensystem aus der Postkutschenzeit ist dem Verkehrsdruck nicht gewachsen. Es fehlen Ringstrukturen bzw. Tangentialverbindungen zur Lösung des Verkehrsknotens!

München macht es vor: Drei Straßen-Ringe halten den Durchgangsverkehr ab. Innerhalb der Mittleren Rings gibt es nur noch Straßen der Stadt München.

Zur Verkehrsentlastung von Starnberg ist die Umfahrung alternativlos!


Innerhalb der Umfahrung können die Bundeststraße und alle Staatsstraßen abgestuft werden. Der Verkehr verteilt sich. Die Anwohner entlang der Straßen können wieder aufatmen und schlafen. Verkehrsraum wird Lebensraum. Auch für Radler ist dann Platz. Die Straßen kann man gefahrlos queren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerinitiative Pro Umfahrung - Contra Amstunnel e.V. c/o Dr. Klaus Huber, Starnberg